Sonntag, 15. April 2012

Ein herrlicher Sonntag für Pommel und Poldi

Hallo Ihr Lieben

Ein herrliches Wetter haben wir hier
und deshalb sind wir auch 
den ganzen Morgen draußen gewesen.

Zuerst ging es gleich nach dem Frühstück auf den Acker.
Die zwei Kleinen sollten das auch mal sehen.

Poldi wollte sooo gern mal Spargel sehen, 
weil er ja noch nicht weiß, was das ist.
Leider musste ich ihm dann sagen, 
dass es noch nicht ganz so weit ist.
 Da hatte er eine zündende Idee...

"ICH WERD DER KALTEN ERDE 
MAL ORDENTLICH EINHEIZEN"

sagte er und schon schnaubte er 
eine riesige Flamme aus seinen Nasenlöchern


Pommel, der wusste was Poldi vorhatte,
hielt sich , weil er ein bischen Angst hatte,
 im Hintergrund.

Als wir wieder zu Hause waren,
wollten die zwei unbedingt eine Segeltour 
auf unserem frisch gereinigten Teich machen.
Schnell hatte Ritschi ein Boot gebaut 
und Ella Ente brachte beiden das Segeln bei


 Es dauerte nicht lange, 
da konnten die Zwei das ganz alleine


Und was war das wieder für ein geblöke und gefauche, 
als die großen Kois direkt unter dem Boot schwammen...

Bei sooo viel Action an frischer Luft wird man hungrig.
Da hab ich den Beiden eine groooße Schüssel 
Schokoladenpudding mit Mandelkrümeln gekocht
Glaubt man jaaa nicht, dass was übrig geblieben ist ;-)


Einen wunderschönen Restsonntag
wünschen euch
Elke,Ritschi,Pommel und Poldi

Kommentare:

  1. *schmunzel*

    Ich glaube, ich brauche jetzt ein Stück Schokoladenkuchen :))

    Liebe Sonntagsgrüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Geschickte, und danke für die tollen Bilder.

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  3. Neee Elke ich komme aus dem Lachen gar nicht raus. Ist ja das reinste Abenteuerland für Pommel. Wie gut das er jetzt Poldi kennen gelernt hat.
    Bin ganz neidisch auf die Beiden und Spargel gab es ja auch schon.
    Dir noch einen schönen Abend und Grüße auch an Ritchi
    Sheepy

    AntwortenLöschen
  4. ich glaub´s ja wohl nicht. Ich denk du hast schon Stress, aber da noch eine Fotostory hinlegen. Chapeau

    AntwortenLöschen
  5. Na, das ist ja mal herzig! Toll gemacht!!! Bin wieder heim.
    Liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Elke,
    ich lach hier gerade Tränen. Pommel und Poldi sind ja bei dir im Abenteuerland gelandet. Es geht ihnen prächtig bei dir und verwöhnt werden sie auch. Hoffentlich hat Poldi nicht die Folie auf dem Spargelfeld versengt.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. Quitsch!!! Sind die beiden süß!!!!
    Tolle Geschichte :-)
    LG Siggi

    AntwortenLöschen