Samstag, 29. Dezember 2012

VERLOSUNG mit Eddy Bär

Guten morgen zusammen

Wenn ich mich kurz vorstellen darf -



Mein Name ist Bär - Eddy Bär

Ich bin gestern hier bei Elke eingezogen,
nachdem Tomte nach Shanghai ausgewandert ist, und
Mrs. Greenbär jetzt in Bad Bevensen im
Handarbeitsgeschäft von Frau Baumann arbeitet.

Schön, Euch kennen zu lernen.

Ich hab nun den Auftrag von Elke bekommen eine
V E R L O S U N G 
zu starten, weil sie seit gestern den

50.000 Besucher

verzeichnen konnte!
Ich mach es kurz - 
Es geht um fünf Preise - fünf 1. Preise wohl gemerkt!

Schaut euch die Bilder an und entscheidet selbst

Entweder

 1 Kilo Schneebälle 100 % Lambswool

oder
 3 Kilo
 Konengarn
 zum aussuchen
 egal welche Farben

oder
 1 Kilo der hochwertigen Designerwolle
Farbe wurscht - ist noch so ziemlich alles da
ob nun eine Sorte, oder mehrere - wurscht

Mitmachen kann, wer bis 
Sonntag, 6. Januar 2013 12.00 Uhr

einen Kommentar auf diesen Post abgibt.

Die Ziehung werde ich persönlich überwachen - 
und ich bin NICHT bestechlich!!!

NACHTRAG:
es kann auch gemischt werden. z.B. 500gSchneeball und 1,5kg Konen
oder 500gSchneeball und 500g Wickelwolle - wurscht!

Also - viel Glück

Euer Eddy Bär





Mittwoch, 26. Dezember 2012

Mrs. Greenbär ist da

Guten morgen zusammen

Gestern kam plötzlich Besuch

 Mrs. Greenbär stand vor der Tür und wollte 
ihren kleinen Neffen TOMTE besuchen.

 Na DER hat sich vielleicht gefreut!

Ich ließ die beiden dann mal allein,
 sie hatten sich viiiel
zu erzählen.

Nach einiger Zeit hab ich dann 
Piggy Pink ins Wohnzimmer geschickt, 
denn die wollte Mrs. Greenbär 
auch gern kennen lernen.


Das war vielleicht ein gebrumme und gegrunze.

Später dann sagte Mrs. Greenbär, dass sie
gerne eine Weile bei uns bleiben wolle,
denn sie fand das große Sofa ja sooo kuschelig.

Den Wunsch habe ich ihr natürlich gerne erfüllt.

Wir werden noch viel Spaß haben

Liebe Grüße
Eure Elke

Montag, 24. Dezember 2012

Euch Allen ein frohes und gemütliches Fest

Ihr Lieben

von ganzem Herzen wünsche ich 
Euch ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest
im Kreis Eurer Lieben.


Und ich möchte mich auch noch bei Allen, 
die hier bei mir vorbeischauen bedanken. 
Aber nicht nur das - 
nein, ein ganz großes Dankeschön
-  für tolle Posts von Euch, 
die mich doch so oft zum Schmunzeln
oder auch zum Nachdenken brachten, 
- für tolle Tips und Anregungen,
und natürlich für die Bloggertreffen, 
die ich sooo genossen habe!

Ein tolles Bloggerjahr geht zu Ende
und ich hoffe, dass das Nächste genauso schön wird.

Ich möcht Euch Alle nicht mehr missen!

In diesem Sinne

FROHE WEIHNACHTEN

Eure Elke

Samstag, 22. Dezember 2012

Ich brauche einen Namen!

Hallo Leute

Hier bin ich
Ich bin heute nachmittag meiner Mama Elke
von den Stricknadeln gehüpft.

 (ach was für ein blödes Foto - so häßlich bin ich nicht)

Meine Mama hat mir erzählt, dass sie eigentlich den ganzen Tag spinnen wollte.
(tut sie das nicht immer...)
Aber es war sooo kalt draußen, dass die Alpakawolle ganz elektrisch wurde.
Das fand sie nicht gut.
Und so bin ICH entstanden.Ich bin 30 cm groß und
ganz ganz weich - Kid Mohair soll das sein.
Und gefüllt hat Mama mich mit weißer Alpaka Wolle.
Jetzt brauch ich nur noch einen Namen. 
Könnt ihr uns da helfen?

Dieses Buch lag da die ganze Zeit rum und sie hat da immer reingeguckt.



Ich würde mich über Namensvorschläge sehr freuen.

Liebe Grüße
Der Teddybär

Weiße Weihnacht

Moin zusammen

Hat der Winter uns nun wieder?
Und beschert uns Frau Holle vielleicht 
doch noch weiße Weihnachten?



Heute morgen sieht es ganz danach aus...
 Und das ist auch gut so!
Ich liebe Schnee, wenn ich nicht gerade 
auf nem Markt bin mit nem Zelt...

gestern habe ich eine tolle Weihnachtskarte bekommen
Von der lieben süßen Joy und ihren Leinenhaltern
Schaut mal:


Die zwei kleinen süßen Maschenmarkierer waren dabei.
Ich habe mich sehr gefreut darüber.
Wenn Joy nicht so tolle Leinenhalter hätte,
dann würde ich sie vom Fleck weg adoptieren!

Nachtrag: 
Uuups - habe gerade gesehen,
 die kleinen Spinnräder sind falsch herum...

Euch Allen einen ganz tollen 4. Advent
Ich setz mich jetzt ans Spinnrad

Eure Elke


Mittwoch, 19. Dezember 2012

Heute ist Weihnachten

Ihr Lieben

bei mir ist heute schon Weihnachten gewesen!

Unser Postbüddel hatte alle Hände voll zu tun, 
und ich habe ihn mit einem riesen Paket 
Toffifee besänftigen müssen!

Zuerst durfte ich wunderschöne 
Weihnachtspost von Stine öffnen
Eine eigens für MICH gescrappte Karte


Ganz lieben Dank dafür!

Danach habe ich ein Zwiebelschalentauschpaket 
von Susanne  geöffnet. 
Sooo wunderbare Sachen hat sie mir eingepackt:


Ein Birkenweihnachtsmann, ein Schlüsselanhänger aus Perlen,
zwei tolle Bücher "Highlights von 13 Autorinnen
und ihre selbstgefärbten Stränge Sockenwolle.
Da war ich richtig platt!

Und dann kam das Wanderpaket von Ute

Konnte es ja schon kaum mehr erwarten
Kinder - das ist ja der helle Wahnsinn!

Es ist so unglaublich schwer gewesen,
 aber ich habe mich schon entschieden:

Die zauberhaften Socken von Philip und Ramona,
die wundervolle Merinowolle von Annette,
die handgesponnene Falklandwolle 
und der Merino Tencel Kammzug von Ute 
sind heute bei mir eingezogen.
Ich sage ganz ganz lieben Dank,
 dass ich bei Euch mittauschen darf.
Es ist auch noch genug da 
für all die anderen Mädels,
 die sicher genauso gespannt auf das 
Eintreffen der Schrankwand warten.

Ich wünsche nun Allen ein frohes 
und gesundes Weihnachtsfest
    Eure Elke





Dienstag, 18. Dezember 2012

Männersocken

Sooo - fertig

Ritschis Füße müssen nicht mehr frieren...

Ich bin mit meinen Zwiebeln dies Jahr
überhaupt nicht zufrieden...
Was habe ich schon ausprobiert - 
es will kein grün beim Färben rauskommen.

Erst sah das SO  aus,


und jetzt SO

Ist zwar ne ganz nette Farbe, aber leider braun.
Die Streifen gefallen mir auch nicht. 
Werde ich gleich nochmal nachfärben.

Nun aber ab unter die warme Sofadecke
Liebe Grüße
Eure Elke

Socken, Wolle und ein riiiesiges Paket

Hallo Ihr Lieben

Erstmal all meinen neuen Leserinnen ein
HERZLICH WILLKOMMEN!

heute kam ein riesiges Paket an.
Es war von der lieben Tina
Schaut mal, was sie da alles eingepackt hat:

 

Ein Fläschchen Liköööör, viele viele Elche,
ein tolles Mandelblütenölbadfläschchen,
kleine Anhängerchen, ne supersüße Karte und alles verpackt in einem Weihnachtssäckchen
Danke danke danke liebe Tina!
Ich freu mich ganz doll!

Und weil mein Ritschi kaum noch was anzuziehen hat,
habe ich ihm ein Paar Socken gestrickt.
6fädig - naturfarben, von meiner 3,6 Kilo Sockenwollkone.
Jetzt liegen sie im Pott mit Zwiebelschalen.
An einigen Stellen habe ich sie zusammengebunden.
Mal sehen, was das wird.


Und weil ich mich irgendwie beschäftigen muss,
 habe ich mir eine Restkone aus meinem
"Bestand" geschnappt.

Ein Baumwollgarn in Kirschrot/schwarz melliert
Da werde ich mal wieder ein Tuch anfangen.

Euch Allen einen wunderschönen Abend
Eure Elke

Donnerstag, 13. Dezember 2012

Alpaka und Briard

Hallo Leute 

vor ein paar Tagen kam ein großes Paket bei mir an

Der Inhalt - 
3,5 Kilo Briard in 2 Farben

 richtig schöne Wolle dieses Mal
Ich werde es mit Konengarn in gleicher Farbe verzwirnen

und ca. 800 g Alpaka
 sooo schön!
Ich habe schon angefangen
Das erste Mal, dass ich Alpaka verspinne - 
unkardiert - es macht riesigen Spaß. 
Da werde ich aber Alpaka pur zwirnen

und dann  hab ich mit den roten Zwiebelschalen gefärbt.
Ich bin total enttäuscht. Es ist braun geworden
Wo ist das schöne grün vom letzten Jahr?
Liegt das an der Zwiebelsorte?
Oder an mir?
Oder am Wasser?
Ich hab keine Ahnung.
Coburger Fuchs im 1. und Sockenwolle 6fädig im 2. Zug.

Euch allen einen hübschen Nachmittag
Eure Elke

Montag, 10. Dezember 2012

Weihnachtsmarkt in Wienhausen

Hallo Ihr Lieben

Soll ich lachen oder weinen?
Dies Wochenende war der große 
Weihnachtsmarkt am Kloster Wienhausen


Heike und ich haben uns am Samstag 
ganz früh auf die Reise gemacht -
 immerhin 80 Kilometer eine Tour. 
Um sieben sollten wir da sein zur 
Standverteilung.

Alles gut und schön. Die Straßen waren frei,
 obwohl es ein bischen geflockt hatte und 
14 ° MINUS waren. 
Zauberhafte Kulisse für ein tolles Marktwochenende.

Der Stand war schnell aufgebaut und dekoriert

 Tücher, Wolle

 unser Mischtisch - 
auf dem hatten wir von Allem etwas dekoriert

 Meine "Wickelwolle" war na klar auch mit

 die große Sockenbatterie...

und an die 40 Mützen

Alles wollte irgendwie an den Mann
 oder die Frau gebracht werden.

Heike sah bisweilen aus wie Mütterchen Frost
(ich sah nicht anders aus... brrrr)

Als es dunkel wurte, da sah der Stand 
wirklich zauberhaft aus


Und dann kam die Nacht

MIT VIEL SCHNEE

ZU VIEL SCHNEE

Ich war in einer Pension im Nachbarort geblieben, weil
ich ein echter Schisser bin, was das Fahren bei Schnee und Glätte betrifft.
So war ich auch früh wieder auf dem Markt und 
mir bot sich ein Bild des Grauens!

Der Stand war in sich zusammengebrochen
Es hatte 20 cm geschneit - bei Temperaturen um Null...
Nasser schwerer Schnee.
Ich hab da aber nicht mehr fotografiert, denn irgendwie mussten wir alle ran, alles abstützen mit Holzlatten, dass wir wenigstens unsere unter Schnee begrabenen Kostbarkeiten retten konnten.
Nass wie alles war rein ins Auto und ab nach Haus.
Die Enttäuschung war riesig. 
Auch bei vielen anderen, denen es genauso ging wie uns.
Zumal Wienhausen einer der schönsten Märkte Niedersachsens ist.

Jetzt hängt alles erstmal im Badezimmer zum Trocknen.

Kennt ihr die Schneegeschichte?
Die müsst ihr mal lesen - irgendwie ist sie passend

Trotz Alledem - euch Allen weiterhin eine tolle
Adventszeit

Eure Elke



Freitag, 7. Dezember 2012

Ich habe rote Zwiebelschalen für euch!

Guten Morgen zusammen



Endlich sind sie da!
Die roten Zwiebelschalen für Euch.

Wer Bedarf hat, der kann sich bei mir melden.

elke-bock@gmx.de
 
Ich schick Euch gern ein großes Paket.
Gegen Versandkosten oder ein kleines Überraschungspäckchen.
Nicht die Adresse vergessen ;-)

Kathrin und Cornelia - eure Pakete sind schon unterwegs.

Es ist genug da!

Euch Allen einen schönen Tag
Eure Elke


Donnerstag, 6. Dezember 2012

Kekse Nr. 1

Hallo Leute,

die ersten Kekse sind gebacken. Endlich.

 Nussecken - unsere Familienlieblingskekse

 Nougattaler - sehen nicht so schön aus, 
knuspern aber schön


Leider hatte ich die Schokolade für die Nussecken vergessen.
Morgen dann aber...

Jetzt koch ich mir nen Tee und lass mir die Kanten schmecken
(nicht alle - sind ja 3 Bleche)
Die sind am leckersten.

Euch einen schönen Nikolausi

Eure Elke

Dienstag, 4. Dezember 2012

Jasmar Resort Rügen

Hallo Ihr Lieben

ich bin wieder dahaaa

die kleine Reise auf die Insel tat gut!

Sonntag nach dem Frühstück sind wir in Richtung
Kerstin gestartet. Da gab es den leckersten Stollen den 
man sich vorstellen kann.
Vor lauter schnattern hab ich ganz vergessen zu knipsen...

Dann ging es weiter zum Jasmar Resort.
(Achtung  - Bilderflut)


 Bei dezenter Weihnachtsbeleuchtung
sah das Hotel noch viel schöner aus, als in
den Prospekten.


Direkt vor dem Haus war ein
 Helikopter Rundflug Service
 

Das Wetter war gestern sooo toll,
 dass wir lange durch den Nationalpark gestiefelt sind




Auch Prora haben wir uns mal kurz angesehen
beängstigend, diese Ruine
 

In der Jasmar Therme haben wir
 auch viel viel Zeit verbracht
Nicht nur fein schwimmen kann man da, 
sondern auch Sauna und Wellness laden zum Relaxen ein.
Und die Masseurinnen - die wissen ganz ganau,
was sie tun! Es war herrlich.
 

Heut ging es zurück. Aber nicht , 
ohne in Stralsund das Oceaneum zu besuchen.


Kleine und große Fische laden zum Verweilen ein.
Die Zeit verging wie im Fluge.


Zurück in Berlin gab es erstmal nen schönen Pott Tee
und ein paar Stückchen vom
 BESTEN STOLLEN DER WELT,
den wir natürlich von Kerstin bekommen haben.


Jetzt bleibt der Kühlschrank bis Weihnachten 
aber erstmal unter strenger Bewachung!


Wer sich  was Gutes tun will, der sollte
wirklich mal in Erwägung ziehen, ein paar Tage
im Jasmar Resort zu buchen.
Sonnenklar TV, Ebay und auch Lidl bieten 
unschlagbare Kurzreisen an.
Wir waren sicher nicht das letzte Mal da.

Nun wünsch ich erstmal einen kuscheligen Abend
Ich muss noch ein paar Eindrücke verdauen,
bevor es morgen wieder zu meinen Möbeln geht.
 
Eure Elke