Sonntag, 13. Januar 2013

Tomte in Shanghai

Hallo Ihr Lieben

vor einiger Zeit erzählte ich Euch ja,
dass Tomte nach China ausgewandert ist.

Er wohnt jetzt in Shanghai und fühlt sich sauwohl!


Gestern hat er mal ein Foto geschickt, und wie
Ihr seht, hat er auch schon ein paar Freunde gefunden, 
die ihm gerade die Stadt  zeigen.
Mit dem Essen hat er keine Probleme.
Wie man weiß, essen Bären sehr gerne rohen Fisch
und auch andere krabbelnde, kriechende 
und sich windende 
Kostbarkeiten...(schüttelwiewild)
Ich freu mich, dass es ihm gut geht - dem Kleinen

Euch Allen einen schönen Sonntag Nachmittag

Eure Elke

Kommentare:

  1. Das ist ja cool.
    Dein Bär sieht die Welt.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja herzig. Bin ja mal gespannt, wo es im Laufe der Zeit die anderen hinverschlägt.
    Liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  3. toll wie deine schönen Tiere die Welt sehen dürfen.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Ist er mit Ekat da hingegangen??

    AntwortenLöschen
  5. schön hat er also doch den Namen "Tomte" erhalten?! =)

    AntwortenLöschen
  6. Tomte sieht man keinen Jetlag an ;o) Und die strahlenden Gesichter der neuen Freunde sprechen Bände! ER hat ein tolles neues zuhause gefunden.

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Tomte, hat eine tolle neue Heimat gefunden. Er scheint sich sehr wohl zu fühlen, bei seinen neuen Eltern.

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  8. Ach, ist das wieder cool hier, ich war so lange nicht auf den Blogs. Deine Tiere finde ich alle sowas von herzig, liebe Elke .... echt der Hammer!
    Gehts dir gut? Ich hoffe, wir sehen uns bald wieder :-)

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen