Mittwoch, 22. Mai 2013

Neues vom Spargelhof

Hallo, ihr Lieben

hier auf dem Spargelhof lassen wir es uns so richtig gut gehen!

Neben viel Arbeit gibt es auch Zeit der Entspannung und Ruhe
(das ist dann die Zeit, wenn es draußen ganz dunkel ist)

Es wird gestochen und sortiert


 geschält

verpackt

gekühlt
 und natürlich auch verkauft...

Auch ein paar Kuriositäten haben wir dabei - 
wie diesen Zwilling hier

Im Moment habe ich "Grünspargeltage"

Der grüne Spargel wird immer beliebter. 
Sieht er nicht auch wirklich klasse aus?

Und so kommt er vom Feld - 
eine Stange wie die Andere freu freu freu

Abends sind dann nicht nur die Tauben müde - 
nee - ich kann mit Fug und Recht behaupten,
dass es mir genau so geht

Liebe Grüße
von der Spargelfront

Eure Elke

Kommentare:

  1. Puh, wirklich viel, viel Arbeit, aber du hast ja zum Glück deine helfenden Spargel-Elfen.
    Ein paar Wochen mit reichlich Arbeit kommen noch, also halt die Ohren steif und gönn dir wirklich auch die nötige Ruhe :)
    GLG Lehmi
    (die den weißen Spargel lieber mag)

    AntwortenLöschen
  2. Der Spargel sieht wunderbar aus ich liebe Spargel und könnte ihn täglich essen ob weiss oder grün.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Na, bis zum 24. Juni weißt du dann ja abends ganz genau, was du getan hast und darfst gern stumpf ins Bett kippen. Ich mag übrigens den grünen Spargel lieber, der ist irgendwie gehaltvoller.
    Liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  4. oh ja, das ist viel Arbeit, ich seh es jeden Tag, denn bei uns grenzt gleich ein großes Spargelfeld an und ich beneide die Arbeiter da nicht :)
    aber sooooo lecker ♥ ich liebe Spargel

    Liebe Grüße und ein bischen Erholung
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag den grünen Spargel lieber, aber letztendlich esse ich auch den weißen sehr gerne.
    Die anstrengendste Arbeit ist für euch jetzt aber bald vorüber?
    Lieben Gruß
    Lemmie

    AntwortenLöschen
  6. Mensch Elke, das ist ja der Wahnsinn !!!! Kann mir vorstellen, dass du abends wie ein Stein ins Bett fällst. Halte durch !!!

    Ich drück dich, liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  7. So lecker wie Spargel auch ist, es steckt jede Menge Handarbeit dahinter. Ich zieh den Hut.
    Sonnige Grüße von der Insel
    Sheepy

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Elke,
    ich freue mich schon auf Montag, dann kann ich mir das alles in Echt ansehen. Drück' mal bitte die Daumen, dass das Wetter gut ist, damit meine Spargel-Fotos gelingen. :-)
    Bis denne,
    Raphaela

    AntwortenLöschen
  9. Super, das es jetzt so gut laeuft, mit dem spargel. die wolle wird auch fleisig verstrickt. viel erfolg weiterhin.

    liebe gruesse
    ramona

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Elke,
    auch von mir noch viel Erfolg mit deinem Spargel, bei mir ist Zeit gerade Mangelware. Meinen Eltern geht im Moment ganz schlecht, mein Vater ist von der Leiter gefallen und hat sich 3 Wirbel eingebrochen und meine Mutter leider sehr unter ihrer Demenz.
    Trotzdem wünsch ich dir vielen guten Spargel.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Hui, Spargelstechen ist bestimmt sehr anstrengend.
    Ich finde Deinen Blog sehr schön und werde jetzt regelmäßig vorbeischauen. Deine Hundewolle finde ich auch sehr interessant. Bis jetzt hab ich einmal ein bisschen Hundewolle versponnen und auch mit Merino verzwirnt.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Ich glaube Dir, dass Du abends sehr müde bist!
    Es kommen auch bald wieder bessere Tage.
    LG Ute

    AntwortenLöschen