Dienstag, 10. September 2013

Farbe auf Merino

Guten morgen

viel ist hier im Moment nicht zu berichten.
Zu viel Arbeit, um Spannendes 
oder Kreatives zu erleben.

Nur ein bischen Farbe und ein wenig Spinnerei
kann ich euch heute zeigen:

Da hab ich von meinem 10 Kilo Klumpen Merino mal 
400 Gramm abgenommen und in Säurefarben gestopft.

So richtig toll ist das geworden

und ich freu mich, wenn es wieder Abend ist
 und ich weiterspinnen kann an meinem neuen Sonata

Und dies hier ist Rosenblüte
Auch 400 Gramm Merino
Die Farbe mag ich auch sehr
ist gut gelungen
Ich weiß noch nicht, womit ich die zwei verzwirne
Da muss ich noch ein wenig überlegen 
und durch mein Konenparadies schnüffeln
Vielleicht mal transparent und dann mit Perlen?

Ich werde es zeigen

Macht euch einen schönen Tag
Eure Elke

Kommentare:

  1. Guten Morgen Elke,

    das sie tolle Farben geworden, vom spinnen versteh ich nix wird aber bestimmt toll.
    Verzwirnen vielleicht mit einem seidigen Faden mit bischen Glanz und türkisen/dunkelroten Perlen, könnt ich mir gut vorstellen.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Hi Elke,

    beides ist Dir toll gelungen!
    Ich würd auch den Vorschlag von Gabi favorisieren.

    Wir sehen uns...
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhh, wow, das türkise ist ja ein absoluter Traum. Genau meins, weiß und türkis, wunderschön.
    LG von
    Stine

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das macht Spaß! Kiloweise färben :o)
    Tolle Farben! Ich bin gespannt, wie du verzwirnst!

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Rosenblüte?
    Hast du mit Rosenblüten gefärbt oder ist das der Name? Ich steh wohl grad auf den Schlauch...

    LG Chrissi und viel Spaß beim spinnen

    AntwortenLöschen