Montag, 30. September 2013

Tag 1 Potomac / Arlington Cemetery

Nachdem wir die Anfangsschwierigkeiten unseres
USA Urlaubs gemeistert hatten,
(wir hatten unseren Anschlussflug von New York
nach Washington DC verpasst,
weil die 450 Passagiere vor uns in der Schlange
 bei der Einreise ihre
Laufschuhe vergessen hatten...)
kamen wir um Mitternacht Ortszeit bei meiner Schwester an.

 Nachts sieht Washington von oben richtig schön aus - oder???
Todmüde fielen wir in unsere Betten.

Der nächste, der erste Tag unserer Reise,
 führte uns zum Potomac
 und seinen Great Falls
tosenden Wassern, auf denen sich einige,wie ich find,
ganz schön Verrückte in kleinen
 Nussschalen runterpurzeln lassen.
Unheimlich schöne Gegend, wo man richtig
 klasse Spazieren gehen oder Radeln kann


Am Nachmittag sind wir dann zum
Arlington Cemetery gefahren. Das ist der
berühmte Friedhof , der in vielen Filmen gezeigt wird,
wenn da mal jemand beerdigt wird.
Auch JF Kennedy und viele seines Clans sind dort begraben.


Vom Kennedy Grab aus hat man einen tollen Blick über die 
Stadt zum Capitol - aber davon später mehr...

Später am Nachmittag waren wir noch in Alexandria 
- einem alten Teil der Stadt wo man super Eis essen kann.
Eine Kugel ist da so viel wie bei uns 3 Große...

So sehen hier die normalen Linienbusse aus
Ich find die cool!

Als wir wieder nach Haus kamen  mussten wir
erstmal kurz pausieren. Die Füße taten weh.
Aaaber dann - wenn man mal hier ist, dann muss man auch
nen richtigen Burger essen! Das ist Pflicht.
Soviel zum ersten Tag.
Der Zweite ist nun fast schon vorbei, 
aber davon erzähl ich dann morgen.

Liebe Grüße
Eure Elke

Kommentare:

  1. Ich liebe Reiseberichte und noch mehr, wenn die berichten, die man (frau) "fast" kennt. Das mit dem Anschlußflug war ja saublöd. Dann werdet ihr ja nun umso wilder durchstarten. Die ersten Eindrücke sind schon mal sehr vielversprechend. Ich kann kaum die nächsten erwarten. Viel Spaß weiterhin und mach viele Fotos.
    Liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  2. Boah Elke, wir sind begeistert :) In den Fluss hätten wir uns auch niemals gestürzt, aber gern den 'Verrückten' zugeschaut. hihi. Und der Burger - jammi, das muss natörlich unbedingt sein. Viel Spaß noch und gern noch viele Bilder für uns ;))
    LG Siggi und Clan

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Elke!
    Es ist toll, dass Du Deine Erlebnisse mit uns teilst.
    Ich freue mich schon auf die Fortsetzung.
    Lieben Gruß
    Lemmie

    AntwortenLöschen
  4. Sieht gut aus! Denn mal weiterhin viel Spaß!
    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  5. wie toll ist das denn ;) ich wünsche euch eine wunderschöne Zeit im fernen Amerika und ein wenig beneide ich euch auch :)
    ganz ♥liche Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. WOW, wie toll!
    So viel schon gesehen und erlebt am 1. Tag.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen