Dienstag, 8. Oktober 2013

Tag 9 + 10 - Weiterreise zum Atlantic / Boston

Sooo - jetzt habt ihr uns wieder
Na ich kann euch sagen - das war was...
Ganz oben in den Bergen - 
umgeben von Bären, Elchen und Opossums, in einer kleinen Holzhütte im Regen und ohne Kontakt zur Aussenwelt (da ging nix mit Internet)... ganz schön gruselig

Nach dem Frühstück, das ich selbst gemacht hab, sind wir wieder weitergefahren Richtung Küste

 Wer dicke , dunkle Wolkenformationen und fiesen Nieselregen bei 13 Grad liebt, der kam heut voll auf seine Kosten...
Und im Radio sangen sie 
"It's gonna be a bright, bright, sunshiny day"

Aber je weiter wir Richtung Seabrook, unserem nächsten Ziel kamen, desto mehr riss der Himmel auf
 So hab ich doch noch meine bunten Bäume fotografieren können
 Da vorn, das ist übrigens unser Auto - ein ganz neuer Chevy SUV
mit Automatik und Tempomat. Einmal hab ich mich auch getraut zu fahren
Huuu - war das aufregend. Ich bin da ja so ein Schisser!
Und diese kleinen Lädchen gibt es auch überall. Kürbisse, Chrysantemen
und lauter buntes Flatterzeug. Mein Koffer ist allerdings voll - ich lass das mal da...

Angekommen in unserem Luxusquartier mit Whirlpool und Indoorpool,
2 Schlafzimmern und MIT Frühstück sind wir gleich an den Atlantic gefahren

 War eine ganz schöne Brandung da,
aber meine Füße mussten unbedingt ins Wasser - Ehrensache
 Nun war es auch nicht mehr weit bis nach Boston
Kurz entschlossen haben wir das Programm für morgen auf heute verlegt 
und uns die Stadt angesehen

 Kreuz und quer ist der Ritschi mit unserem neuen blauen Auto
durch die Häuserschluchten gebraust, als ob er da zu Haus wäre
 Wie ein Großer!
 Auch durch Chinatown
 Am Public Garden entlang
 Und durch das Financial Center
 An der Oper vorbei - wobei da fast alles Einbahnstraßen sind.
NIE IM LEBEN würd ich da auch nur einen Meter fahren!!!!
Halb sieben ging es dann wieder Richtung Hotel
Ich kann euch sagen, da war auf dem Highway doch ganz schön die Hölle los.

Nun hatte ich heute doch Einiges zu erzählen und zu zeigen.
Die Laune ist um ein Vielfaches gestiegen.

Euch heute einen tollen Tag
und Willkommen Große Schwester, 
schön, dass Du nun auch zu meiner Leserschar gehörst.
Wir machen uns auf den Weg nach New York
Alles Liebe 
Eure Elke und Euer Ritschi

Kommentare:

  1. Was für eine tolle Reise! Weiterhin viel Spaß und danke, dass wir "daran teilnehmen dürfen".
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. OOOOHH, diese roten Bäume, ein Traum!

    ...meine Füsse wären auch sicher im Wasser gelandet...

    wünsch Euch Beiden noch viel Spass
    liebe Grüsse
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. danke für die bis jetzt super schöne Reise und noch viele tolle Tage.
    Lg Gabi

    AntwortenLöschen