Freitag, 28. März 2014

Katzeraus

Hallo Leute

Heute möcht ich mich mal persönlich vorstellen.
Mein Name ist "Prinzessin",
aber alles sagen, dass 
mein richtiger Name "Katzeraus"
ist.
Ich weiß zwar nicht genau was das heißt, aber
DIE werden es ja wohl wissen.
Ich wohne bei meiner derzeitigen
Mutti Gudrun in einem eigenen Appartement
 mit Heizung ,Vollpension  und Roomservice.
Ihr könnt euch vorstellen, 
dass ich immer ganz lieb bin,
um diesen Luxus nicht auf's Spiel zu setzen...

Mein Tagesablauf sieht so aus
, dass ich ganz früh um 9 Uhr 
aufstehe und frühstücke. 
Danach eile ich zu Oma Gerda 
auf die andere Straßenseite.
Das dauert in etwa eine Stunde, 
denn ich muss immerzu lachen , weil es so kitzelt, 
wenn mein Fell auf der Straße schubbelt.
Elke sagt ja, dass ich FETT sei - 
ABER DAS STIMMT GAR NICHT
das ist - eeehrlich - nur mein Fell!

Nun gut, bei der Oma gibt es dann 
immer lecker Milch - 
ich nenn es Zwischenmittach
Danach roll ich in mein Appartement und
gönn mir eine Pause.
Doch heute war alles Anders...
Mama Gudrun hatte ihre Haustür offen gelassen.
Wie würdet ihr das sehen?
Also ICH hab mich eingeladen gefühlt.
Ganz leise - ohne jemanden zu erschrecken, bin ich 
in das Wohnzimmer auf meinen Samtpfötchen.
Da überkam mich doch ganz plötzlich
 sooo eine Müdigkeit, dass es nicht anders ging - 
Ich MUSSTE mich einfach kurz ausruhen.


Ich glaub, Mama Gudrun fand das
 nicht ganz so toll.
Sie sagte irgendwas wie
"DAS IST MEIN SOFA"

Hmpf - Ich würde ja meinen Heizkessel mit ihr teilen.
Ich schlaf am Besten gleich weiter und tu so, 
als hätt ich sie nicht gehört...

Eure Prinzessin


Kommentare:

  1. hihi, ja das ist typisch Katze :)
    wünsch dir ein schönes Wochenende
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. süsse Prinzessin...
    wenn ich das wäre, würd ich da auch liegenbleiben!!!

    LG von Heike, die sich auf den Weg zur Arbeit macht...

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht aber auch zu gemütlich aus, ich kann das schon verstehen, dass Du Dich da eingeschlichen hast, Prinzessin. Hier gibt es einen Kater, der heisst "Gehnachhause", der sieht das wohl auch wie Du und schleicht sich immer rein, wenn eine Tür auf ist.

    AntwortenLöschen
  4. die katze ist doch nicht fett!!!! tztztztz....sowas tut einer katze doch auch weh, wenn so über sie gesprochen wird.....ich denke auch dass sie nur ein besonders dichtes langes fell hat.....grins. Wunderschönen sonnigen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  5. Aha, eine Vielfellkatze also :-)

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  6. wunderbar geschrieben und so klasse fotos dazu, lieben dank dafür, hab mich köstlich amüsiert :-D
    katzen, ja, so sind sie und fett? niemals ;-)

    ein grüßle sendet dir
    flo

    AntwortenLöschen