Sonntag, 19. Oktober 2014

China 6 - Chongming Island

Hallo Ihr Lieben

gestern sind wir ein bischen mit dem 
Auto unterwegs gewesen

Nach dem Frühstück machten wir uns auf den  
Weg zur Insel Chongming
Dabei überquerten wir auch den Yangtsekiang
den drittgrößten Strom der Erde
Erst durch einen 7 km langen Tunnel,
danach über eine 8 km lange Brücke



Auf dem Weg dorthin haben wir den hier gesehen:
 

einen Truck mit 22 neuen Autos auf dem Buckel - 
ist bei uns undenkbar!
Da frag ich mich - was macht der , 
wenn er mal so richtig in die Eisen muss???
Aber die Chinesen sind da ziemlich schmerzfrei


Auf der Insel sind wir dann ein wenig gelaufen,
 hatten einen tollen Blick auf den Shanghai Hafen
mit den Türmen der Skyline im  Hintergrund


Die "Dorfjugend" war so freundlich und hat
mal ein Foto von uns gemacht
 

Vorbei kamen wir an kleinen Bauernhäusern


einer riesigen Spargelplantage
 

 Konnten den Kohlbauern bei der Arbeit zusehen
 

Hier wird der Reis gedüngt
Im Hintergrund seht ihr die reifen Mandarinen
an den Bäumen
 

Und hier wollt ich am Liebsten wieder
mal selbst Hand anlegen
reife pflückfertige Baumwolle
überall an der Straße sah man sie - 
jeder noch so kleine Randstreifen wird genutzt


Alles Schöne hat mal ein Ende und wir stiegen 
wieder ins Auto  um den Heimweg anzutreten
Da mussten wir doch durch diese beiden Poller durch
Die standen da so einfach auf der Straße,
damit kein LKW durchfährt
War ganz schön eng


Die große Brücke präsentierte sich uns im
 magischen Licht eines  wunderschönen
Sonnenunterganges


Am Abend waren wir nun endlich mal
so richtig chinesisch essen!
Im "Goldenen Jaguar"


ein riesiges Buffet mit Allem was das Herz begehrt
(oder auch nicht...)


Austern, Muscheln, Peking Ente, viel Gemüse,
Nudelgerichte - aber auch ne supergute Pizza

UND DER HIER:



Ein Mega Schokibrunnen
Wie lägga ist DAS DENN???
Am Ende hatte ich so richtig Bauchkneifen,
weil man von fast Allem doch mal probieren
muss - und wenn auch nur um mitreden zu können
Ein wunderschöner Tag.

Heute müssen wir Koffer packen, denn 
morgen geht es nach Peking und zur
Großen Mauer

Habt einen schönen Tag
Eure Elke

Kommentare:

  1. Wieder eine toller Reisebericht.
    Lass es Dir weiterhin gut gehen.
    Lieben Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Elke, vielen Dank für deine tollen Reisebilder und uns dran teilhaben lassen. Viel Erleben noch und komm gesund wieder. herzlich Anke

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde deine Berichte total klasse und unglaublich!
    Bitte mehr davon!
    Eine 8 km lange Brücke ist doch der Hammer oder dieser Transporter... WOW!

    Viele schöne Erlebnisse noch
    wünscht euch
    Chrissi

    AntwortenLöschen