Samstag, 28. November 2015

Reisebechreibung Venezia

Hey Leute,

nun geht es los

wer Lust hat, kann an unserer Reise teilhaben

Die ersten 2 Tage unseres Urlaubs haben wir
in Venedig verbracht
Nachdem wir von Hamburg aus mit dem Flieger
inclusive "Umsteigen" in den Selben Flieger 
mit selber Crew bei strahlendem Sonnenschein 
in Venedig im  Hotel ankamen, hat es mich ja fast erschlagen...
Ein gefühlt 50 qm2 großer Palast mit Kamin und 
Whirlpool sollte unser Domizil für 2 Tage sein!
Ok - nehmen wir!
Nun aber zu dieser wundervollen Stadt - 
ich glaub, ich lass da  die Bilder 
für sich sprechen und kommentiere nur kurz

 Die Rialto Brücke
momentan im Baugerüst - Renovierung muss sein


Die Seufzerbrücke am Dogenpalast - 
am Tag und auch in der Nacht wunderschön


 Und  die Wäsche hängt tatsächlich
bei schönem Wetter hoch oben quer über den Strassen


 Der Markusplatz - Piazza di San Marco
 Ritschi mal mit auf dem Bild - 
damit ihr seht, dass wir wirklich da sind




 Mit dem Wasserbus ging es dann auf die Inseln 
Murano - bekannt für die in meinen Augen
kitschigen und total überteuerten 
Kostbarkeiten aus Glas


                                    und Burano - eine Fischerinsel, die für ihre
                                                 ohne Zweifel auch kitschigen -
                     aber auch witzigen kunterbunten Häuser berühmt sind


                            Und überall sieht man die venezianischen Masken




Ich kann jetzt nicht sagen warum,
aber DIE faszinieren mich irgendwie

 So, ihr Lieben,
nun noch einmal schlafen, dann geht es auf den Kutter

Wir melden uns wieder
Elke & Ritschi




Kommentare:

  1. Ich war vor 30 Jahren dort, scheint sich nichts verändert zu haben, schön!
    Habt eine tolle Zeit, liebe Grüße zu Euch, Tina

    AntwortenLöschen
  2. hallo elke ...
    danke für die einladung und ich begleite dich gerne ...
    ich war das letzte mal in den 70zigern in venedig ... es ist eine tolle stadt
    ich wünsche euch viel spass und erholsame tage
    einen schönen 1.advent
    G.L.G. Petra

    AntwortenLöschen
  3. Danke für diesen Bericht. Mein Besuch in Venedig liegt auch schon auch ein paar Jahre zurück. Es war im Sommer, gefühlte 50 Grad ... ;-)))
    Habt Spaß auf eurer Reise! Ich freue mich auf den nächsten Bericht.

    LG Anke

    AntwortenLöschen