Dienstag, 26. Mai 2015

Socken - aber wieso denn SO?

Tjaaa

nun hab ich aus einer handgefärbten
Tauschsockenwolle ein Paar Socken Gr 40
gestrickt,
bei Beiden völlig identisch gearbeitet 
und dann SOWAS WIEDER:


völlig unterschiedlich...
Find ich ganz schön doof
Für die Marktkiste ist das nix.
 

Das ist nicht das erste Mal, 
dass mir das passiert ist.
Habt ihr ne Ahnung warum das so ist?
Meine Füße glaub ich finden das nicht so schlimm...
Die Farben sind toll.

Nen hübschen Abend wünsch ich
Eure Elke

Velvet & Viola

2 neue Verlaufsgarne sind heut entstanden. 

Links Viola - reine Merino, 230g LL 600m/100g
Rechts Velvet - reine Merino, 280g LL 600m/100g
Beide wunderschön und kuschelig
Wenn jemand Interesse hat:
Viola 16,-€, Velvet 20,-€ (plus Porto)



Und nicht vergessen - 
immer schön Vitamine essen!
Gerade jetzt ist das gar nicht schwer!!!



Liebe Grüße 
Eure Elke

Sonntag, 24. Mai 2015

Cashmere & Merino

Moin zusammen

ich war mal wieder fleißig
Nee - eigentlich nicht.

Da ich ja nur noch Spargelverkauf mache
und daher während der Öffnungszeiten zu Haus sein muss,
schaff ich natürlich auch das Ein- oder Andere
Immer nur Haushalt - 
ist nix für mich.
Man muss ja auch nicht
 jeden Tag alles sauber machen

Lange Rede kurzer Sinn-
ein Tuch ist fertig


 Es ist recht schmal mit seinen 45cm
aber auch wieder 240m lang
Ich hab mir reines Cashmere Garn hergesucht
Suuuper weich und kuschelig!
Es wiegt ganze 94 Gramm!


Wieder mal frei Schnute - Loch an Loch



Und weil das Wetter so wunderschön war heute,
hab ich schon mal angefangen 
ein bischen "Wäsche" zu waschen



Dies sind knappe 2 Kilo Merino, 
die ich im letzten Jahr geschenkt bekommen habe
Die können bis morgen erstmal schwimmen lernen.
Mal sehen, wie sie dann aussehen.

Für heut mach ich Feierabend
Euch Allen einen tollen 2. Pfingsttag
Macht es euch gemütlich

Eure Elke

Sonntag, 17. Mai 2015

Emily in Pretty Pink

Ganze 5 Stunden hab ich gebraucht
um dies Sommertop zu stricken

 220 Gramm ganz dickes Mohair Garn 
mit noch dickeren Nadeln - 8er!!!

angefangen an der unteren Spitze
mit kraus rechts und an jedem Reihenende
3 Maschen zunehmen - bis es 70 M. sind.
Dann einfach glatt rechts hoch.
Für die obere Schräge jede Reihe 2 M. abnehmen
bis zum Schluss für die Schulter 8M. bleiben.
Unten Fransen dran gemacht und
oben eine Kordel als Träger, 
verziert mit einem kleinen Herzchen


Dies Teil ist so schön weich, dass
Ritschi der Schlingel nicht  aufhören wollte zu kuscheln...
Naja - ich weiß ja nicht, ob Emily das so prickelnd findet -
Der Blick spricht Bände...
 

Macht euch bei diesem doofen Wetter
einen gemütlichen Sofaabend.
Ich denke, dass so manche Stricknadel klappert


Donnerstag, 14. Mai 2015

Palau und Spargel

Hab ich euch schon von meinem 
Lace Buch von Monika Eckert erzählt?
Ich glaub schon öfter...

Nun hab ich mal den Palau Schal gestrickt.


Der ist ja sooo schön!
190cm lang mit einem Gewicht von 260 Gramm
Dazu hatte ich mir eine violette Mischung
 aus Merino/Viscose ausgesucht
Der glänzende Viscose Faden 
peppt das Ganze noch schön auf


Ist echt schön geworden. Mal sehen, 
was ich jetzt anstelle  .
Hab mir ein dunkelblaues 
reines Cashmere Garn hergesucht
Werd dann wieder berichten...

Und nebenbei gibt es ja auch noch Spargel
 Alles sehr entspannt, 
da ich ja nur noch Verkauf mache
 und keine Leute mehr auf den Feldern hab.
Aber ich kann halt noch nicht so ganz ohne....

Am Liebsten ja die blauen Spitzen
oder gleich den Grünen - 
mit Pfeffer und Salz kurz in der Pfanne braten,
ne Prise Zucker drüber - oberlecker!


Ach ja - diese Schätzchen hat der Ritschi
von einem Kollegen bekommen - 
sie schmecken auch ganz prima!

Marzipan aus Stralsund
Auf diesem Wege einen lieben Gruß an
Henryk und Ria ;-)

Eure Elke

Mittwoch, 6. Mai 2015

Andrea

Hey Leute

all meine Garne und 
auch die gestrickten Teile bekommen
bei mir einen Namen.
Gestern abend ist nun Andrea
fertig geworden.


Ein solches Garn hab ich für
Andrea gewickelt, 
aber dies Knäul war zu groß geworden,
deshalb hab ich es selbst verstrickt.

Das Tuch ist aus Merino/Seide
LL ca 420m/100m
Spannweite 270cm, und 65cm hoch

Hat schon ein paar Stunden gedauert.
Der Mittelteil ist ein Teil des 
"Skye" von Monika Eckert
nur hatt ich mich in Reihe 35 sowas 
von verhaspelt, dass ich aufgegeben habe
und wieder frei Schnute weitergemacht habe
Ich find es trotzdem gelungen
und Emily freut sich, wieder  was
Neues zu bekommen



Mal sehen, was ich jetzt mal anfange.
Ich weiß noch nicht...
Es wird immer schwieriger, denn die
vielen Garne, die ich hier "rumstehen"
habe laden allesamt zum Verarbeiten ein.

Habt noch eine schöne Woche
Eure Elke