Samstag, 2. Juli 2011

Spargelbrot

Hallo Leute

Ich hab mich mal im Brotbacken probiert

Achtung - Suchtfaktor sehr hoch


Ist vielleicht ein bischen zu kurz im Ofen gewesen, 
aber sonst echt lecker!

600 g Vollkornschrot
1 Würfel Hefe
500 g Spargel
500 ml Bier
1 Pr. Zucker
1 El Salz 
250 g Joghurt
2 El Sonnenblumenkerne
je 1 El Mohn, Leinsamen und Sesam

Zutaten warm verarbeiten, damit der Teig schön aufgeht

 Alles bis auf den Spargel zu einem Teig kneten und  gehen lassen bis eine deutliche Volumenzunahme erkennbar ist. Nochmal durchkneten und dabei den Spargel mit einkneten.
In eine Kastenform geben und nochmal gehen lassen. Dann ab in den Ofen und bei 200 Grad ca. 1 Stunde backen. 

Beim Gemüse oder den Körnern kann man seiner Fantasie natürlich
freien Lauf lassen!

Guten Appetit

Eure Elke

Kommentare:

  1. Da bekomme ich wohl heute eine Kostprobe

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht aber wirklich lecker aus.
    Schade, dass man hier keinen Teller vorfindet, wo man sich mal so ein 'Kostestückchen' herunternehmen kann.
    Ich stelle fest, das Internet hat Reserven ;-)

    Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  3. Mhhh lecker!!! Na wenn das nix für mein Backhaus ist, klingt so interessant, das muss man doch probieren. Danke für das Rezept.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  4. @ sheepy
    ich bin in Vorbereitung für ein Koch-Lexikon über
    Spargelanbau und Rezepte. Das soll im nächsten Frühjahr rausgebracht werden. über tolle Rezepte von Euch freu ich mich immer!
    LG Elke
    @ Ute - hoffe, das Brot schmeckt...

    AntwortenLöschen