Dienstag, 30. Dezember 2014

Hab mir was gegönnt...

Hey Leute

zu Weihnachten hab ich mir
dies Jahr mal so richtig was gegönnt!

Los ging es ja schon mit den 10 Tonnen Wolle,
die bei mir eingezogen sind.

Dann haben Ritschi und ich 
uns ein "Schneemobil" gekauft
in Form eines weißen koreanischen
Geländewagens mit allem Schnickschnack
den man sich nur vorstellen kann
Sorento heißt er und ist echt Luxus pur.
Ich freu mich drüber

Und dann hab ich mir 
noch nen richtig schönen Schal genadelt
Schaut mal:



65 x 180 cm
aus reiner feiner Mohair
Die hab ich  aus China mitgebracht
Wenn man das Ganze erstmal kapiert hat,
dann geht es eigentlich auch ganz fix
Das schreit nach noch einem Schal!

So, Ihr Lieben, dann wünsch ich euch Allen
einen guten Rutsch
und ein gesundes Neues Jahr

Eure Elke

Donnerstag, 25. Dezember 2014

Weihnacht

Ein frohes Fest

Einen Guten Rutsch

und ein gesundes, glückliches 
Neues Jahr

wünsch ich Euch Allen

Samstag, 20. Dezember 2014

Winterwolle

So langsam kann ich anfangen,
die neuen Garne zu begutachten
Aber gaaanz langsam!

Nun hab ich schon mal 
ein bischen gewickelt und gestrickt

Dann zeig ich euch doch mal 
einige der neuen Wintergarne:

 Chocolate

 Melly Grey

 Palisander

 aubergine

ruby
Sahara

Die sind alle sooo schön flauschig
und lassen sich richtig klasse verstricken!
Ein Merino/Mohair Gemisch vom Feinsten! 
Die Lauflänge liegt bei etwa 200m/100g
Ich hoffe, dass ich in den vielen noch
ungeöffneten Kartons 
noch ganz ganz viel davon entdecke!

Morgen geht es los -  
da wird so viel ich schaffe begutachtet
 und im großen Lager verstaut!
Es wird ein toller Sonntag mit viiiel Spaß!!!

Und den wünsch ich euch auch!

Liebe Grüße
Eure Elke


Freitag, 19. Dezember 2014

Nanouk

So heißt der letzte Hund für dies Jahr

Heut gerade trocken gewordene
930 Gramm kuschelweiche fast weiße Wolle


Frauchen Gaby wird sich freuen!
Sie sollt nicht zu dünn und möglichst rein sein.
So wie gewollt ist es auch geworden.
Liebe Gaby, viel Freude damit!

Allen ein letztes schönes Wochenende
vor dem stressigen Weihnachtsfest

Eure Elke

Freitag, 12. Dezember 2014

Was für tolle Tage!!!

Hey Leute,

nun sind die schönen Tage mit Heike wieder vorbei
Aber wir haben ganz ganz tolle  Sachen gemacht!

Die Wolle hab ich ja schon gezeigt.
Abends wurde gestrickt, gesponnen und gequatscht.

Gestern rief mein Wolldealer an,
ich solle mal gleich kommen, er hat was für mich.
Gut - gleich alles stehen und liegen lassen
(wir waren sowieso auf dem Weg zu ihm)
und gestöbert
Ein Autochen voll Wolle kam mit nach Haus
und etliche fertig genähte Loops
aus Baumwollnicki und Wollwalk
Was für eine Kostbarkeit!
Und Heike wäre nicht Heike,
wenn da nicht schon wieder Gedanken 
wie Blitze durch ihren Kopf schössen!

Diese Loops wurden ein bischen "aufgepeppt"
Schaut mal - ich hab ein paar Fotos:

 Glasperlen und Porzellanperlen
 herbstliche Blätter
 glitzernde Blüten und pastellfarbene Perlen
 handbemalte chinesische Porzellanperlen
 barokke Schalclips
und echter Onyx 

kamen zum Einsatz - ach
 - eigentlich noch vieles vieles mehr!

Es hat sooo viel Spaß gemacht, und
das Ergebnis kann sich sehen lassen!
Natürlich kann man diese Kostbarkeiten auch kaufen ;-)
Wer noch ein Weihnachtsgeschenk braucht...

Danke, Heike , dass Du hier warst
und bis zum nächsten Mal spätestens im Januar!!!

Meggi ist neu zu mir gekommen!
Herzlich Willkommen, Meggi,
viel Spaß in meinem BlogIch glaub, ich verkriech mich 
jetzt mal auf die Couch - es regnet den ganzen Tag
Da krieg ich noch ein paar
Weihnachtssocken fertig ;-)

Eure Elke

Mittwoch, 10. Dezember 2014

Wir machen "bunt"

Hey Leute

Heike und ich machen mal wieder
ein paar Mädelstage

Und weil da so viel schöne neue Wolle angekommen ist,
machen wir ein bischen bunt!


Firework

Eismeer

Blaue Lagune

Sundown & Forest

Volcano

Crazy



 Und diese wunderschönen kuschelweichen
Merino Garne hat Heike dann noch gezaubert



Es macht viel Spaß
Jetzt ist aber erstmal genug gewickelt - 
jetzt geht's ans Spinnrad und an die Stricknadeln

Die Ergebnisse werden wir dann posten

Bis denne
Eure Elke & Heike

Montag, 8. Dezember 2014

Kleine Geschenke nicht nur zur Weihnacht

Die liebe Martina aus Weste - 
das ist ein paar Kilometer von mir entfernt,
die hat zusammen mit ihrer Familie

Und aus der Milch der Schäfis 
siedet sie ganz tolle Seifen!

Schaut mal:

Hier eine Auswahl


Jetzt mal ein bischen näher...
Da gibt es Trecker, Motorräder
und Cowboystiefel

Dicke runde Schäfchen mit
Maiglöckchenduft

Und natürlich jetzt auch 
die Weihnachtsedition 
mit Glitzer rechts die Seife ist mit Peeling(!!!)

Frosti der Schneemann ist auch dabei
genauso wie Seifen mit einem Bändchen
- das kenn ich noch aus meiner Kindheit - 
ich hatte mal eine Karottenseife am Bändchen
An was man sich doch manchmal erinnert...

Wenn ihr Lust habt, dann schaut doch mal
Da werdet ihr noch viel viel mehr finden
Und Martina würde sich sehr freuen

Ich wünsch euch allen eine
wunderschöne, erfolgreiche Woche
Eure Elke

Donnerstag, 4. Dezember 2014

Es wintert in Malchau

Bei fast Allen von euch denk
ich weihnachtet es schon sehr
Dekomäßig mein ich ...

Bei mir ist wieder mal eine riesige Baustelle
Daher wird das nix mit Deko im Haus
Lohnt sich nicht - da müsst ich bloß
jeden Tag alles abstauben, weil wir
ja Wände reißen.

Aaaber draußen - da wintert es:

Auf den Zaunpfählen thronen jetzt
11 kleine Wintermützen
Sieht echt süß aus
Und zwei Autos hab ich schon beobachtet,
die angehalten haben zum gucken.

Jetzt gehts wieder ans Spinnrad - 
da wartet noch eine große Portion Hund.

Habt eine schöne Zeit
Eure Elke

Samstag, 22. November 2014

A Star Is Born

Bin wieder Dahaaa!

Und mit mir kommt auch eine neue Jacke

Eine Jacke für "MICH"
Sie passt sehr gut und hat genau die richtige Länge

Apropos Länge - 
Die Herstellung zog sich auch in die "Länge"

Weil wir ja Urlaub hatten und
am Bauen sind...
Aber hier ist sie nun:

 Ich mag mich ja nicht leiden auf Fotos
 aber bei Emily sitzt dies Prachtstück 
überhaupt nicht...
Wer trägt denn auch schon Größe 34....!!!!
Der untere Rand ist separat gestrickt
und quer angenäht
Die Zäckchen des oberen Teils hab ich 
mit Strasssteinen fixiert Sieht echt toll aus!
Und weil sie so schön weich  ist,
werde ich sie sicher sehr sehr oft tragen.
Die Muster sind aus dem Buch
"Zauberhafte alte Strickmuster"
von Pokorny & Varpio
Ein unglaublich tolles Buch

In der letzten Woche kamen wieder 
drei LKW's und haben wundervolle Garne geliefert
So schön, wie ich sie noch nie gehabt habe!
Alles reine Wolle, Merino, Cashmere und Baumwolle
ca. 7000 Kilo (grins)
Ich glaub es sind nur etwa 1000 Kilo 
Mischgarne dabei...
Ich freu mich wie Bolle!!!
Das wird ein wundervoller Winter!

Wenn ihr Interesse an den Garnen habt - 
besucht mich doch einfach - 
Jederzeit gern! Platz ist genug!

Ich wünsch euch ein gemütliches Wochenende
Eure Elke

Donnerstag, 13. November 2014

Mauerfall auch bei uns

Jaaa - ich lebe noch

Hallo Leute

auch bei uns kam es in den letzten Tagen
zu einem spektakulären Mauerfall...

Wir sind kräftig am Umbauen und renovieren

Ein Durchbruch zur anderen Haushälfte
ist geschafft, aber dafür wurde an anderer 
Stelle eine neue Mauer errichtet.



So haben wir täglich unser Tun 
und ne ganze Menge Dreck im gesamten Haus

was bin ich froh, wenn  dann vielleicht zu 
Weihnachten alles wieder schön und neu ist!

Von der Wollfront erstmal nix Neues,
denn dafür ist wenig Zeit 
wie ihr euch denken könnt.

Nun - ich wollt mich auch nur mal wieder
gemeldet haben und ein kleines
Lebenszeichen von mir geben

Liebe Grüße
Eure Elke

Montag, 27. Oktober 2014

China 9 - Heimreise und Resumé

Wieder zurück in Berlin

ich hatte sooo dicke Füße, dass man die Knöchel gar nicht mehr sehen konnte...
Das liegt wohl daran, dass ich 11 Stunden im engsten Flieger der Welt gesessen habe.
In Deutschland hätte man das dem Tierschutz gemeldet - nicht artgerechte Haltung!!!
Jede Legehenne hat mehr Platz zur Verfügung!
Da haste gesessen wie auf einer rostigen Mistgabel.
Über das Essen red ich gar nicht erst - zwischen unterirdisch und geht so...
Gut - abgehakt unter nie wieder Air China!
Nun hat die Erde uns wieder und wir konnten   erstmal so richtig ne Stunde länger ausschlafen.
Das ganze Geschehen der letzten zwei Wochen muss jetzt verarbeitet werden.
Vor Allem die Abende  - von denen ich ja so gut wie nichts berichtet habe. Immer auf Achse, denn wir sollten ja auch das Nachtleben kennen lernen. Tolle Sachen haben wir da erlebt. Von dem chinesischen Buffet hatte ich ja erzählt, und auch von der Straßenrikscha. Ausserdem haben wir ganz ganz lecker Thai gegessen, waren bei Mäckes und Indonesisch war auch dabei. Am vorletzten Abend sind wir richtig  Teppaniaky essen gegangen - nee gefahren - ich hatte ja geschrieben, dass die Taxen unschlagbar günstig sind. War echt ne Show! Uuund am letzten Abend haben Gudrun und Eckhard uns zum Oktoberfest in Shanghai mitgenommen - ich kann euch sagen - wenn irgendetwas seltsam anmutet, dann sind das Chinesinnen in nem Dirndl! War sooo ne Megastimmung!!!
Unser wunderbares, sicher bewachtes Quartier  haben wir nun wieder verlassen und die Zwei können sich jetzt hoffentlich ein wenig von uns erholen, bis die nächste Truppe aus Deutschland zu Besuch kommt.
Liebe große Schwester - wir danken Dir und Eckhard von ganzem Herzen für die perfekte Reiseleitung und die Geduld, wenn ich mal wieder nicht wusste, wie ich aus der U-Bahn rauskommen soll.
Wenn ich ein wenig Werbung machen soll - gern. Ich schick  gern ein paar interessierte Besucher rüber ;-)
Das war es nun von unserer Urlaubsreise. Ich hoffe ihr hattet ein wenig Spaß
Ab jetzt werd ich mich wieder mehr in Sachen Wolle und Seide melden. 

Liebe Grüße
Eure Elke

Samstag, 25. Oktober 2014

China 8 - Sommerpalast und Große Mauer

Hey Ihr Lieben

wie versprochen erzähl ich euch
heute vom 


und von der 


Der Sommerpalast diente tatsächlich den 
Chinesischen Kaisern als Residenz für den Sommer
Ich schreib nicht allzuviel darüber, 
sondern mach einen Link zu Wikipedia,
denn sicher interessiert es nicht alle 
von euch so sehr.
 Eigentlich sprechen die Bilder schon für sich...



 Überall wundervolle Fensterbemahlungen


Im großzügigen Park steht ein Marmorschiff 
im französischen Stil
 

Gegen Abend fuhren wir mit einem Drachenboot 
über den See und die 17 Bogen Brücke
zeigte sich uns in wundervollem Licht
Einfach nur schön

Am nächsten Tag ging es zur Mauer
Ich konnte es kaum glauben was ich da sah!
 

Wie haben die die ganzen Steine damals da auf die
Bergkämme gekriegt?
Bei Mutianju auf dem Teilstück wo wir waren
kann man 23  Türme bewandern.
9 Stück haben wir geschafft

Es ist zum Teil so steil, dass man so richtig
pustig wird.
Ehrlich - ne echte Anstrengung

Aber es lohnte sich

kuckuck
 


Was für ein toller Ausblick
mit dem schönen Herbstlaub
 

Am Ende des Ausfluges kam sogar die Sonne
noch ein wenig raus
 


Leider müssen wir heute nach Haus
Noch ein kleines Frühstück bei meiner 
Schwester und meinem Schwager
und dann geht es zum Flieger

Ich meld mich aus Berlin wieder
Bis dann 
Eure Elke