Freitag, 22. April 2016

So ähnlich fing alles an

Viele viele Jahre ist es her, 
dass ich aus einem Nachlass
einen Schwung Garne  und ein paar
Strickmaschinen kaufen konnte.

Da sah es fast so aus wie gestern hier auf dem Hof

 fein säuberlich verpackte Mischgarnknäule
 aus Wolle/Viscose/Acryl
in richtig schönen Farben, und kuschelbabyweich
konnte ich jetzt ergattern.

Es dauerte damals nicht lange, 
da habe ich dann die ersten 
Konengarne angeboten bekommen.
Dass im Laufe der Jahre eine richtig kleine
Wollfabrik daraus geworden ist, verdanke ich auch
EUCH - meine lieben Blogleserinnen
Danke dafür - ich mag die tägliche "Blogreise"
nicht mehr missen

Habt ein tolles Wochenende - 
macht es euch gemütlich - 
es soll ja nicht so prickelndes Wetter werden

Kommentare:

  1. Na wie gut, das ich nicht mehr da bin. Denke heute noch an meinen ersten Woll-Flash ;O)bei dir und Thias hat mit Richie das Auto vollgepackt bis zum Dach ;O)))) Liebe Elke, mach einfach weiter so, bleib wie du bist ....
    Liebe Inselgrüße
    Sheepy

    AntwortenLöschen
  2. Da schließe ich mich Sheepy an ... bleib wie du bist, soooo unkompliziert und liebenswert! Weiterhin gute Geschäfte, ich melde mich demnächst wieder.
    Liebe Grüße an Euch, Tina

    AntwortenLöschen
  3. Da schließe ich mich Sheepy an ... bleib wie du bist, soooo unkompliziert und liebenswert! Weiterhin gute Geschäfte, ich melde mich demnächst wieder.
    Liebe Grüße an Euch, Tina

    AntwortenLöschen
  4. Das nicht so prickelnde Wetter hat bei uns schon angefangen (bei mir heute Nacht mit Migräne und Kreislauf - das hatte ich schon lange nicht mehr soooo intensiv... boa).
    Wie das Leben immer so spielt.... ich wünsch dir für dein wolliges Arbeitsleben eifrige Strickerinnen die schon auf Nachschub warten.... Mein erstes Werk aus "Sand" oder war es "Strand" egal... ist stricktechnisch in die Hosen gegangen... Naja ist halt so wenn frau was nachstricken möchte ohne Anleitung. Ich trenne die Jacke nicht auf - für abends auf dem Sofa oder im Sommer abends im Garten ist sie angenehm und kuschelig und chic genug ;-)).
    LG aus dem Ostallgäu
    Ute

    AntwortenLöschen
  5. ♥ Ich hoffe Du wirst Deine "kleine Wollfabrik"noch lange hegen und pflegen wirst.♥
    Liebe Grüße,Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Elke, gratuliere zu den tollen Kauf. Die Wolle sieht ja wieder traumhaft aus.

    Auch ich hoffe, daß Du Deine "Wollfabrik" noch lange hast u. wir alle bei Dir kaufen können.Wünsche Dir noch einen schönen, kuscheligen Restsonntag
    LG Renate aus Sachsen

    AntwortenLöschen