Dienstag, 29. April 2014

Spargelsüppchen

Hallo Leute

Ist euch auch manchmal einfach nur
 nach einem leichten Süppchen?


Da ich im Moment ja mehr als genug 
gesundes Gemüse habe, bot es sich an,
einfach mal ne schnelle Spargelsuppe zu kochen

Spargel schälen , in Stücke schneiden 
und in reichlich kräftig gesalzenem
 und gezuckertem Wasser kochen 
(muss nicht gar werden)
Dann den ganzen Kram mit dem Pürierstab
bearbeiten, bis es eine sämige Masse ist.
Ei und Milch mixen und einrühren.
Fein geschnittene rohe Grünspargelstückchen
als Einlage reinstreuen und mit einem Sahnehäubchen
 und grünen Spargelköpfchen garnieren
Wer mag, kann auch einen kleinen Spritzer
 trockenen  Weißwein in die Suppe geben
Guten Appetit

Ist er nicht wunderschön?

Meine fleißigen Schälbienchen

 Die Kisten sind alle voll -
Der erste Mai kann kommen
Da wollen natürlich ALLE 
von dem leckeren weißen Gemüse


Jetzt aber schnell - 
bevor das Süppchen kalt wird
Tschühüüüüs bis zum nächsten Rezept ;-)

Eure Elke

Kommentare:

  1. Wunscherfüller!!!? Danke für´s leckere Rezept.
    Lieben Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ja, ein "leichtes" Süppchen ;-))) mit sooo einem Sahnehaufen - das KANN ja nur schmecken.
    Lecker, lecker ♥
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  3. dein pizzarezept kam bei meinem mann und mir ja gut an, die pilze hatte ich durch zwiebel ersetzt, jetzt werde ich wohl auch dieses rezept mal ausprobieren, hört sich lecker an und soooo gesund....

    AntwortenLöschen