Donnerstag, 26. Juni 2014

Was wird wohl hier nun wieder passieren???

Hey Leute

Ja - ich bin wieder da!

Für mich ist die Zeit mit dem
Spargelhof 
Endgültig und für immer vorbei!
Mein Leben widme ich jetzt
meiner Family und meiner Wolle

Ich lebe viel ruhiger und gesünder.
Aber was passiert nun wirklich hier bei mir zu Haus?

Habt ihr es erraten?
Morgen kommen 1788 Kilo feinste Garne!
Da muss ich doch Raum schaffen!
Kurzum - das Zelt in 30 Minuten aufgebaut
Aufgeregt bin ich diesmal nicht, 
denn ich weiß, was kommt:

Oben li: 78%BW,22%Viscose - allerdings rohweiß Nmz 2,2
2.v.re:60%Schurwolle, 40% Polyamid
grau, braun grau-braun-meliert Nm 7,5/3
oben re:90%Schurwolle,5%Viscose,5%Acryl rohweiß Nmz 2,5
unten li:100% Schurwolle rost hell Nm 2,7
Mitte: 60%Schurwolle, 40%Polyamid  Nm12/3 12/4
Sockenwolle Jeansblau und beige
rechts: Alpakawollgarn 55%Alpaka,45%Schurwolle Nmz 4,0

Wer Interesse an solchen Garnen hat 
- einfach mailen oder anrufen
elke-bock@gmx.de
05872-766
Ich denk mal -
 zum Färben sind die wollweißen Garne
ne Wucht!!!
Ich werd euch Fotos von den Originalen zeigen
Morgen - versprochen.
Und ich gelobe, jetzt öfter
bei euch reinzuschauen und auch selbst zu posten.

Nun habe ich noch ein tolles Foto für euch, 
das ich gestern aus meinem 
Wohnzimmer machen durfte:

Ist es nicht herrlich???
Und ich Dussel hab nicht daran gedacht, 
dass ich ja eine Panoramafunktion
in meiner Kamera habe.
Die gingen nämlich BEIDE ganz rum!
Nun werd ich es mir auf meinem Sofa
 gemütlich machen - das ist ganz neu!
Was mit meinem "Alten" passiert, 
das zeig ich euch in den nächsten Tagen ;-)

Ganz liebe Grüße
Eure Elke

Kommentare:

  1. Wie,du hast den Spargeln den Rücken für immer gedreht?
    oder nur weil jetzt Schluß ist.Freu dich auf deine Wolle.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa - für immer vorbei! Ich hab die Nerven nicht mehr auf eine Horde "bequemer" polnischer Arbeiter aufzupassen!

      Löschen
  2. Ich muss ja zugeben, dass ich es persönlich schade finde, dass du keinen Spargel mehr haben wirst - der war soooo lecker - aber verstehen kann ich das natürlich gut - und ein Leben für die Wolle ist ja wirklich eine gute Alternative :)

    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  3. hallo elke ...
    oh neee ... aber ich kann dich verstehen
    dann werde ich mir die letzte portion gut schmecken
    lassen und dabei an dich denken ... traurig guck
    aber ich bin natürlich auch gespannt auf deine garne
    wünsche dir eine schöne und neue zeit für dich
    G.L.G. Petra

    AntwortenLöschen
  4. Toller Regenbogen!
    Ich wär doch ziemlich aufgeregt, bei so viel Wolle. :)

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Elke,
    schön das du wieder unter uns Bloggern bist, ich kann dich verstehen mit dem ganzen Personal, wir hatten in unserer stärksten Zeit über 50 Leute angestellt.
    Ich freue mich schon auf die Wolle.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Voller Tatendrang :o))) Klasse!

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Hups, da hat sich ja was getan. Ich kann dich aber gut verstehen, da hätte ich auch keine Lust mehr drauf und wenn's auch so geht, bestens.
    Der Regenbogen ist wirklich toll und wenn du beide Enden sehen konntest, das ist ja wirklich ein gutes Zeichen.
    Liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  8. Da bist du ja wieder, wie schön. Bin auf die Wollberge gespannt.
    Sonnige Inselgrpße Sheepy

    AntwortenLöschen
  9. Ich glaube mein Kommentar ist weg :(
    Sowas.....
    Na, trotzdem, wir haben dich hier schon vermisst!!
    Schön, das du wieder da bist :)
    Liebe Grüße von
    Siggi und der Bande ;)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Elke, hab mich schon gewundert nichts mehr von Dir zu hören. Schön, dass es Dich noch gibt!! Bin auf die Woll-Fotos gespannt. Ist da auch was mit Farbverlauf dabei? Alle wollen solche Hitchhiker-Tücher von mir haben und die müssen einfach bunt sein. Gruß Mino

    AntwortenLöschen