Mittwoch, 22. Juli 2015

Es passiert viel im Wollparadies

Hey Leute

Im Moment ist hier viel los

Es sind einige Neulichkeiten bei mir eingezogen
 Die liebe Hannelore hat mir ihre
von ihrem Mann handgedrechselten Spindeln
und einen Brettchenwebrahmen überlassen
Hach ist das schön.
Nun kann ich doch wieder was lernen.
Mit den Spindeln, das klappt schon ganz gut!

Auch ihr Louet durfte mit zu mir
Ist schon eine Umstellung vom Bliss
zu diesem Rad
Ich freu mich sehr über diese Kostbarkeiten

Ein bischen Farbe ist auch wieder auf
Wolle gewandert.
Weil ich so viele abgebrochene Begonien hatte
hab ich einfach mal probiert damit zu färben - 
ööööhm - naja - ein zartes Zartrosa ist es geworden
Merino Lamm 100g / 470mLL
Tolles Kuschelgarn
 Da ist hier schon ein bischen mehr zu sehen
Endlich mal wieder Indigo
Hab ich lange nicht mehr gemacht
Hier Merino Kardenband
Nun hab ich alle Farben zusammen
 und kann einen Regenbogen kardieren und spinnen.

Und dies hier sind 2,4 Kilo Merino
die ich gewaschen und gezupft habe.
Ich hab noch nie so ein Ferkelchen gehabt
Mal sehen, wann ich Zeit und Lust zum kardieren hab

Jetzt ist erstmal Feierabend
Die Stricknadeln rufen

Macht's hübsch 


Kommentare:

  1. Glückwunsch, zur Herdenvergrösserung!
    Und willste jetzt wirklich doch noch unter die Weber gehen???

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hast du so ein Kardiertier zum drehen?
    Das Lamm macht mich irre!

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Denk daran der Tag hat nur 24 Stunden, wenn du Mittagspause weg lässt 25 ;O))).
    Liebe Grüße du Wirbelwind
    Sheepy

    AntwortenLöschen
  4. Mit Begonienblüten gefärbt, aha habe ich noch nicht, hast du auch Kaltbeize genommen, oder einfach so gefärbt ? Die Spindeln sehen ja toll aus. Und im übrigen schließe ich mich Sheepy an mit den Stunden und so ;-))). LG Anke

    AntwortenLöschen