Freitag, 9. November 2012

Strickanleitung Puschis

Guten morgen Ihr Lieben

ich wurde mehrfach nach der Strickanleitung für die Puschis gefragt

Da ich es mit den Anleitungen nicht so habe,
hoffe ich, dass ihr MEINE versteht.....:

Nadeln St.8, Filzwolle 100 g
Ich fang immer an der Spitze an...

-6M. auf 3 Nadeln aufn.
-in jeder Rd. bei jeder Nadel 1M zun.
 bis 11 M. auf jeder Nd. sind
-Dann 25 R. glatt re. (wahlw.Muster) stricken
-15 M. auf 1 Nd. nehmen, den Rest abketten
-Die 15 M 20R kraus re. od. Perlmuster 
 (1re 1 li versetzt) stricken
-Danach jede R. die 1.+2. und die vorl.+letzte
 M. zusammenstricken.
-Die letzten 5 M. abketten
-Fäden vernähen, evtl verzieren
bei 40° Feinwäsche filzen, in Form ziehen,
fertig sind die Puschis

Ich hoffe nur, ich hab das verständlich aufgeschrieben
Viel Spaß beim Ausprobieren
Es macht wirklich viel viel Laune
gerade auch, weil es so schnell geht.

Allen ein schönes Wochenende

Auch Dir, liebe Gabi
schön, dass Du meinen Blog gefunden hast

Eure Elke

NACHTRAG: Die Puschis werden Gr. 39/41

Kommentare:

  1. Danke liebe Elke für die Anleitung, mal schauen, ob die "Pantoffel" für Kinder auch geeignet sind.
    Grüßle und ein gemütliches Wochenende mit hoff. Sonnenschein wünscht dir
    Crissi

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für die Anleitung, tolle Puschis hast du da gezaubert.
    LG Christiane ;O)

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte mich nicht getraut nach der Anleitung zu fragen und hätte mich selbst durchgewurschtelt. Du magst es vielleicht nicht glauben, aber ich kann nicht rund stricken. Ist es denn auch möglich, das Oberteil und die Sohle getrennt zu stricken und dann zusammenzunähen? Ansonsten finde ich die Anleitung sehr gut verständlich.
    Liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  4. Oh,
    die werden gleich rund gestrickt. Damit habe ich jetzt nicht gerechnet, werde es aber ausprobieren.
    Danke schön, fürs aufschreiben. :)

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Anleitung, danke!
    Was machst du mit der Sohle? Schmierst du da Latex drauf oder nähst du eine Ledersohle dagegen?

    Ganz ohne was kann man mit den Dingern auf Parkett vermutlich Schlittschuh laufen, oder?

    AntwortenLöschen
  6. Super! Elke, Du bist ein Schatz :-)

    Ist wieder mal das viel gerühmte 'Gewußt wie' und das hast Du gerade geliefert! Herzlichen Dank dafür ... und ... die Anleitung ist super und wunderbar verständlich :-)))))

    Begeisterungsgrüßles
    SaLü

    AntwortenLöschen
  7. Danke für die Anleitung, dann werde ich das auch mal probieren.

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  8. Danke für die tolle Anleitung!
    Werde ich bestimmt auch mal ausprobieren!
    LG von Nachteule zu Nachteule
    Gisela

    AntwortenLöschen