Dienstag, 30. Oktober 2012

Xorana

So heißt das kleine weiße Elo Hundemädchen

von der diese wunderbare Wolle ist:

Ein Berg von über 2 Kilo...
Da werde ich schon ein paar Tage beschäftigt sein
Die Leinenhalter haben bei uns in Bad Bevensen einen
ganz ganz tollen Handarbeitsladen!

Der Bobby, den ich gestern versponnen habe


ist auch fertig


Hab ich natürlich gestern doch verzwirnt...

Zusammen mit dem Weißen sind es doch
über 450 Gramm gewesen.
Huiii - kein Wunder,wenn die Pfötchen weh tun.

Aber es nützt ja nix - muss ja fertisch - nich wahr?

Euch Allen einen hübschen Tag noch
Eure Elke

Kommentare:

  1. Ich glaube du spinnst im Zeitraffer ;) GHG Miriam

    AntwortenLöschen
  2. WOW!
    Das fertige Garn sieht richtig edel und warm aus.
    Schööööön!

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Oooooh, der Hübsche sieht fast aus wie unser Fiete. Was könnte ich für schöne Wolle haben, wenn ich bloß fleissig bürsten würde.
    Liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  4. Elo-Wolle habe ich auch schon versponnen. Guck mal: www.blumenbunt.blogspot.de/2010/10/jule-und-meggie.html
    Die ist soooooo kuschelweich!
    Viel Spaß beim Verspinnen
    und viele Grüße von Raphaela

    P.S.: Hast du eigentlich meine Mail-Antwort zu deiner Ideen-Anfrage wegen des Bulli's bekommen?

    AntwortenLöschen
  5. Da hast Du aber noch ganz viel Arbeit liegen. Und die Hundewolle ist ein Traum an Farben.

    Den Fingern alles Gute!

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen